Frankfurt / Wein

Neues aus Frankfurt/Wein.

Weingut Thörle


Bereits seit dem 17. Jahrhundert sind die Vorfahren in Saulheim im Weinbau tätig. Im Jahr 1985 wurde mit der Direktvermarktung begonnen. Seit 2006 haben die Brüder Christoph und Johannes Thörle das Weingut von den Eltern übernommen. Seit dem liegt der Fokus ihres Schaffens fast ausschließlich auf den klassischen Rebsorten Riesling, Silvaner und den Burgundern. "Wir finden, dass diese Rebsorten am besten zu unseren kalksteinreichen Böden passen. Authentizität ist uns sehr wichtig."

Der 19 Hektar große Betrieb wurde komplett neu ausgerichtet. Durch die Intensivierung der Handarbeiten in den Weinbergen, die rigorose Reduzierung der Erträge und die Selektion der Trauben per Hand ließ sich die Qualität der Weine enorm steigern. Lange Maischestandzeiten und die Vergärung mit wilden Hefen aus dem Weinberg machen spätestens die Mineralität des nördlichen Rheinhessens schmeckbar. Die Weinberge befinden sich in den Saulheimer Einzellagen Hölle, Schlossberg und Probstey. Das nördliche Hügelland Rheinhessens weist hohe Kalkanteile von bis zu 35% im Boden auf. Das schmeckt man den Weinen an. Viel Salz, Mineralität und Würze- so zeigen sich die Thörle-Weine.

Die Sedimente und Ablagerungen des tertiären Rheinhessischen Urmeers prägendie Weine. Kalkiger Lehm, Kalkmergel mit Eisenoxiden, Kalkschotter und Meeressand sind Zeuge der zwei langandauernden Meeresbildungen, dem Oligozänmeer (vor 38-25 Mio. Jahren) und dem Miozänmeer (vor 25-12 Mio. Jahren) mit einer dazwischen liegenden Phase der Verlandung.

„Gleich einige der besten, aufregendsten, neuen Weine von ganz Rheinhessen wachsen bei einem Weiler, dem man das vor wenigen Jahren noch gar nicht zugetraut hatte.“ Manfred Luer, Gault Millau WeinGuide und Vivart Redakteur

Einfach hier unseren Online-Shop www.deutsche-weine.com anklicken und Sie kommen direkt zu den Produkten.

17.04.2017

Empfohlen durch



Fachhandelspreis des deutschen Weininstituts 2014

Frankfurt / Wein

Wittelsbacherallee 153,
60385 Frankfurt am Main,
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag bis Freitag
14:00 - 23:00 Uhr
Samstag 10:00 - 23:00 Uhr
Telefon: 069 40 35 30 86

Frankfurt / Wein Parkplatzmöglichkeit Einfahrt Saalburgallee 18
Parkplatz Nr. 7
Rückseite des Weinladens.