Frankfurt / Wein

Wein entdecken.

09.03.18, 20:00 Uhr


Weinwissen aus erster Hand - Weingut Sven Leiner aus Ilbesheim

In der südlichen Pfalz, ein paar Kilometer hinter Landau, kurz vor der französischen Grenze, liegt das pittoreske Ilbesheim. Das kleine Dörfchen sieht aus wie wachgeküsst aus einem langen, friedlichen Schlaf. Altes Fachwerk, kleine Gässchen, wüsste man nicht wo man ist, man würde wahrscheinlich auf’s Elsaß tippen. Ilbesheim liegt am Fusse der kleinen Kalmit, eine der letzten Lagen der Pfalz, die als „Große Lage“ klassifiziert wurde. Am besten überblickt man all diese Schönheit, wenn man sich oben auf der kleinen Kalmit auf die Bank unter der alten Linde setzt. Es ist zweifellos einer der schönsten Plätze, wo man auf einer Bank sitzen kann. Und Blick und Gedanken schweifen lassen kann. Bis irgendwann der Durst kommt. Dann wird es Zeit. Den kleinen Fussweg flugs hinunter und keine fünf Minuten später steht man vorm Weingut Jürgen Leiner. Knallorange in modernem Design ist es nicht zu übersehen. Wer noch nie davon gehört hat googelt wahrscheinlich erst einmal.

15 Hektar bewirtschaftet das Weingut heute, auf den besten kalkhaltigen Lagen um Ilbesheim werden neben Riesling insbesondere die Burgunder-Sorten kultiviert, die auf diesen Böden zur besonderen Delikatesse heranreifen. Die kleine Kalmit besteht ähnlich wie die Böden der Champagne aus Kalk und Muschelablagerungen die man sich vorstellen muss wie die Klippen von Dover. 270 Meter erhebt sie sich am östlichen Rande des Pfälzer Waldes und bietet insbesondere den Burgunder Sorten bestes Terroir. Durch die intensive Weinbergsarbeit ermöglicht Leiner den Trauben, sich aus eigener Kraft zu versorgen und so ihre Herkunft präzise auf die Flasche abzubilden.

Der Obolus für diese Probe p.P. beträgt 39,- €  beinhaltet viele leckere Weine bis hin zu den Spitzengewächsen, Wissenswertes aus dem Weingut und nach der Probe einen kleinen, aber feinen, Snack. Der Obolus entfällt bei einem Einkauf ab 140,00 € Warenwert, sortiert aus dem Sortiment des Weinguts. Bei einem Einkauf ab 70,00 € Warenwert berechnen wir den Obolus nur zur Hälfte.

Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Wir bitten Sie darum Buchungen nur vorzunehmen, wenn Sie auch sicher sind, dass Sie kommen können. Wenn das nicht der Fall ist rufen Sie einfach vorher an und erfragen Sie ob noch Plätze frei sind. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringer Beteiligung abzusagen.

Veranstaltungsort: Weinladen Wittelsbacherallee 153
Verbindliche Anmeldung unter:
Tel.: 069 - 40 35 30 86
e-mail: info@frankfurt-wein.com

 

Empfohlen durch



Fachhandelspreis des deutschen Weininstituts 2014

Frankfurt / Wein

Wittelsbacherallee 153,
60385 Frankfurt am Main,
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
13:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Telefon: 069 40 35 30 86

Frankfurt / Wein Parkplatzmöglichkeit Einfahrt Saalburgallee 18
Parkplatz Nr. 7
Rückseite des Weinladens.