Frankfurt / Wein

Wein entdecken.

31.10.19, 17:00 Uhr


Vinotheken-Donnerstag

Genüsslich das Wochenende einläuten?

Eigentlich laden wir euch ja immer wieder freitags ein, bei uns auf önologische Entdeckungstour zu gehen. Zwischen 17:00 und 21:00 Uhr öffnen wir ein paar interessante Flaschen und lassen eure Gaumen durch die spannendsten Weinkeller Deutschlands flanieren. Aber auch in dieser Woche, lassen wir die Türen an zwei Tagen für euch geöffnet. Also am 31. Oktober ist Vinotheken-Donnerstag und am 1. November Vinotheken-Freitag. Wir freuen uns auf Euch!

Die Weine werden glasweise zu 0,1 und 0,2 entgeltlich zu durchaus interessanten Preisen ausgeschenkt. Ein Essensangebot gibt es während dieser Zeit nicht.

Die Weine die für den 31. Oktober 2019 vorgesehen sind:
Brut de Selztal, Braunewell / Scheurebe trocken, Wagner-Stempel / Sauvignon Blanc trocken, Knipser / Riesling trocken, Forstmeister Geltz-Zilliken / Mineral Riesling trocken, Emrich-Schönleber / Herrenstück Grauburgunder trocken, Holger Koch / Weißburgunder Herrenstück trocken, Holger Koch / Berg Viognier trocken, Zimmerle / Chardonnay trocken, Friedrich Becker / Spätburgunder Kaliber 12 trocken, Simone Adams / Herrschaft Zweigelt trocken, Zimmerle / Kirchenstück Merlot trocken, Stachel

Specials
Chardonnay R trocken , Ökonomierat Rebholz / Bürgstadter Berg Spätburgunder 1. Lage trocken, Rudolf Fürst

Flaschenweine zum Ladenpreis zzgl. 10,00 € Aufschlag.

Interessiert?
Da nicht jeder Freitag Vinotheken-Freitag ist, melden Sie sich am besten bei unserem Newsletter an: So erfahren Sie rechtzeitig die nächsten Termine und welche Weine auf dem Programm stehen.

Empfohlen durch



Fachhandelspreis des deutschen Weininstituts 2014

Frankfurt / Wein

Wittelsbacherallee 153,
60385 Frankfurt am Main,

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 13:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
13:00 - 21:00 Uhr
Freitag 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 069 40 35 30 86

Frankfurt / Wein Parkplatzmöglichkeit Einfahrt Saalburgallee 18
Parkplatz Nr. 7
Rückseite des Weinladens.