Frankfurt / Wein

Neues aus Frankfurt/Wein.

Die Domaine d´Eole aus Eygalières


Die Domaine d’Eole liegt im Herzen der Provence zwischen Avignon und Aix-en-Provence am Fuße der idyllischen Alpilles-Berge und wird seit der Gründung 1993 von Matthias Wimmer geleitet, Önologe deutscher Herkunft mit französischem Diplom aus Montpellier. Die Weinberge der Domaine umfassen heute ca. 30 ha und sind mit den gebietstypischen Rebsorten bepflanzt. Bei den Rotweinen sind das Grenach, Syrah, Mourvedre, Carignan, Counouis und Cincault, bei den Weißweinen werden Grenach blanc, Rolle und Roussane verwendet.

Das Erfolgsrezept für die herausragende Weinqualität, die volle und reichhaltige Rotweine und sehr konzentrierte Weißweine hervorbringt, basiert auf verschiedenen Komponenten: Schon im Weinberg wird der Ertrag durch verschiedene selektive Maßnahmen auf 20 – 25 hl / ha reduziert. Durch reine Handlese ist man im Stande, das Lesegut zum optimalen Reifegrad einzuholen. Man geht dabei in mehreren Erntegängen über die Weinberge und sortiert dabei auch gleich das unsaubere Traubengut aus. Danach folgt die schonende Gärung mit langen Maischestandzeiten. Ausgebaut werden die Weine nach sehr traditionellenVorgaben. Der Gardians sowie die Linie Tradition werden komplett im Betontank vergoren und danach auch ausgebaut. Ledigliche die Weine Caprice, Confidence und Cuvée Lea kommen zum Ausbau in Barriques.

Von Beginn an wurde auf der Domaine biologisch gearbeitet, was 1996 durch das Ecocert -Siegel zertifiziert wurde. Zu den Weinen

Empfohlen durch



Fachhandelspreis des deutschen Weininstituts 2014

Frankfurt / Wein

Wittelsbacherallee 153,
60385 Frankfurt am Main,
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
13:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Telefon: 069 40 35 30 86

Frankfurt / Wein Parkplatzmöglichkeit Einfahrt Saalburgallee 18
Parkplatz Nr. 7
Rückseite des Weinladens.