Frankfurt / Wein

Neues aus Frankfurt/Wein.

Umstellung des Sortiments


Die Strukturen im Weinhandel haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Online-Bereich wird mehr und mehr von Projekten geflutet, die mit Millionen von Venture Capital ausgestattet sind. Der Lebensmitteleinzelhandel entdeckt die Welt der hochwertigen Weine vermehrt für sich und selbst die Discounter steigen langsam in den Markt ein, der bis vor kurzem noch dem Fachhandel vorbehalten war. Was macht da ein Fachhändler um weiterhin wahrgenommen zu werden? Er spezialisiert sich!

Nach reiflicher Überlegung und Beobachtung des Marktes haben wir beschlossen, uns künftig nur noch den Deutschen Weinen zu widmen. Ein Thema dem wir auch persönlich sehr verbunden sind und für das wir 2014 mit dem Fachhandelspreis des Deutschen Weininstituts zur Nummer zwei der Fachhändler in Deutschland gekürt wurden. Diese Kompetenz werden wir nun weiter ausbauen. Es ist uns eine Freude die Entwicklung, welche die Winzer hierzulande gemacht haben, mit zu begleiten. Und es wird noch viel passieren – wir sind dabei!

Wir werden unsere „Franzosen“ sukzessive auslaufen lassen und das Deutsche Sortiment um viele Positionen und auch außergewöhnliche Rebsorten erweitern. Seien Sie gespannt. Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit!

F/W 15.10.2015

Empfohlen durch



Fachhandelspreis des deutschen Weininstituts 2014

Frankfurt / Wein

Wittelsbacherallee 153,
60385 Frankfurt am Main,
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
13:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Telefon: 069 40 35 30 86

Frankfurt / Wein Parkplatzmöglichkeit Einfahrt Saalburgallee 18
Parkplatz Nr. 7
Rückseite des Weinladens.